Direkt zum Inhalt
  • Campground

Leitertraining Basislager

Du leitest eine Hausgemeinde oder wirst das demnächst beginnen?
Dann herzlich willkommen im Basislager!
Wir frischen die Vorräte auf, studieren Wanderkarten, packen die passende Ausrüstung zusammen und bilden Seilschaften! 

Das Basislager ist ein zweijähriges Training für Hausgemeindeleiter über insgesamt 8 Wochenenden. 

In diesen zwei Jahren wirst du

  • Theorie und Praxis rund um das Leiten einer Hausgemeinde erwerben
  • dich selbst reflektieren und immer wieder für Deine nächsten Entwicklungsschritte ermutigt und unterstützt werden
  • persönliche Beziehungen zu anderen Leiterinnen und Leitern aufbauen, die eine wichtige Ressource für die nächsten Jahre sein können

Diese Inhalte erwarten dich: 

1) Deine persönliche Entwicklung: Dich selbst kennen und dich selbst leiten

  • Auswirkungen deines eigenen Charakters, Stärken und Schwächen usw. auf das Leiten und die Menschen, die von dir geleitet werden
  • Entwicklungsprozesse bewusst angehen
  • deine eigene Beziehung zu Gott
  • deine persönlichen Bedürfnisse und Grenzen
  • deine Vision, Träume und Ziele
  • deine Gaben entwickeln
  • typische Stolperfallen (nicht nur deine :): Girls, Gold and Glory

2) Entwicklung Deiner Leiterschaft: Wie und wohin leitest du die Gemeinde?

  • biblisches Verständnis von Leiterschaft und gesunder Autorität
  • Hausgemeinden nach Gottes Ideen gestalten
  • ein Team aufbauen und leiten
  • Schwierigkeiten und Konflikte in der Hausgemeinde
  • Kommunikation
  • deine Verantwortung und ihre Grenzen
  • die nächsten Leiter fördern

3) Praxisthemen für die Hausgemeinde: Wir laden an jedem Wochenende Experten zu einem anderen Thema ein, dabei u.A.

  • NOIZe: Einfachen Lobpreis leiten lernen und Menschen in die Gegenwart Gottes führen (WE 1)
  • Freedom 4 / 4 Freedom: innere Freiheit finden und anderen darin helfen (WE 2)
  • Mentoring: Jüngerschaft im Alltag leben (WE 3)
  • Denkfabrik: Lehre, Argumentation, Theologie, Predigen (WE 4)
  • CityMonks: Menschen für Jesus erreichen
  • u.v.m.

Die Inhalte werden über Lehre und praktische Übungen vermittelt und durch Kleingruppenzeiten auf der persönlichen Ebene vertieft. Außerdem wird es Aufgaben zwischen den Präsenzterminen geben (z.B. Bücher zu lesen oder Umsetzung praktischer Aspekte im Alltag).

Zeitlicher Ablauf und Ort:

  • Präsenztermine: 4 Wochenenden pro Jahr über 2 Jahre
  • jeweils Donnerstag Abend bis Sonntag Vormittag
  • Termine 2022: 24.- 27.3., 12.- 15.5., 1.- 4.9., 3.- 6.11 (2023 ist noch in Planung)
  • zwischen den Präsenzterminen sind zusätzliche Onlinetreffen der Kleingruppe möglich
  • die Wochenenden finden im Herrenhaus Schmölen (Wurzen bei Leipzig) statt

Klingt so, als wäre es genau das, was du im nächsten Jahr anfangen solltest?
Dann kommen hier noch wichtige Informationen für dich.

Kosten: 

Ein Wochenende kostet dich inklusive Vollverpflegung und Unterbringung 100€.
Bitte sprich mit deiner Hausgemeinde oder deinem Netzwerk, ob sie dich dabei unterstützen können. Wenn es keine Möglichkeit für Unterstützung in deiner Umgebung gibt und der Betrag zu hoch für dich ist, sprich uns darauf an und wir finden eine Lösung. 

Um alle Kosten für das Wochenende zu decken, müsste jeder Teilnehmer 220€ zahlen. 
Sollte es dir (oder deinem Netzwerk) möglich sein, auf die 100€ noch was draufzupacken, freuen wir uns.

Du kannst dich HIER bewerben, wenn: 

  • du bereits eine Hausgemeinde leitest oder das in direkter Zukunft beginnen wirst
  • du die Bereitschaft mitbringst, verbindlich über den gesamten Zeitraum teilzunehmen und an den Themen persönlich zu arbeiten
  • du Lust auf Ehrlichkeit und Offenheit innerhalb deiner Kleingruppe hast
  • ein Mentor, eine Mentorin die angestoßenen Prozesse in deinem eigenen Netzwerk oder deiner Region begleitet (wenn es hier noch niemanden gibt, helfen wir dir, jemanden zu finden)

Anmeldezeitraum: bis Ende Januar 2022

Das Basislager findet statt, wenn sich mindestens 15 Leute anmelden. Sollte das nicht zustande kommen, geben wir dir Anfang Februar Bescheid. Dir fällt noch jemand ein, für den das Basislager auch interessant sein könnte? Erzähle es gern weiter!

Du bist dir noch nicht sicher, ob du dich für zwei Jahre festlegen willst?

Das können wir verstehen - ist schließlich ne lange Zeit. 
Hier unsere Idee: melde dich verbindlich für die ersten 2 Wochenenden an und entscheide danach, ob du die zwei Jahre mit uns und den anderen zusammen durchziehen willst. Wir empfehlen dir aber dringend, die restlichen Termine für 22 schon mal freizuhalten : )

 

(picture designed by freepic)